Slim Challenge abnehmen ohne Diät

 

XXL - wenn 20, 30 oder 40 kg runter sollen!

Vielleicht hast du es schon gemerkt.

Abnehmen mit 2 - 3 kg zu viel ist anders als bei 20, 30 oder 40 kg Übergewicht.

Abnehmen - so funktioniert es dauerhaft! Mit Rezepte - Teil für die ganze Familie. Garantiert ohne Schischi.

 

Es ist wie es ist...

Du sagst dir zwar, es ist egal wie viel ich wiege und bei mir ist es doch gar nicht so schlimm, aber du merkst doch hin und wieder, dass dir manche Sachen im Alltag doch etwas schwerer fallen. Das Treppensteigen geht nicht mehr so schnell oder du kannst dich nicht mehr so gut drehen oder bücken. Das Aussteigen aus dem Auto benötigt etwas mehr Schwung und dir fehlt manchmal einfach nur die Puste.

Vielleicht fühlst du dich auch nicht mehr so wohl in deinem Körper und ziehst dich immer mehr zurück.

Graturliere Mela zu einer Abnahme von 39 kg.

 

Manchmal ist man auch als XXL Größeninhaber Mobbing und blöden Sprüchen ausgesetzt oder du hast Erfahrungen mit Zurückweisungen gemacht. Schöne Kleidung findest du auch seit längerem nicht mehr und langes Stehen oder Gehen fällt dir schwerer als früher.

Du hast Gelenkprobleme, Rückenschmerzen, zu hohen Blutdruck und nimmst Medikamente dagegen.

Diese können das Übergewicht noch fördern.

 

Diese Abnehmform ist der aktuelle Mega - Trend! 

 

Warum? In der TK - Studie zur Ernährung wurde festgestellt, das jeder Dritte jedes Jahr auf Diät ist. 17% fangen sogar häufiger im Jahr eine Diät an.

"Wer Diät macht, möchte in der Regel sein Gewicht reduzieren. Doch was passiert, wenn die Kilos nicht purzeln wollen? Und falls doch bleibt das Gewicht dann auch so?"

Jeder Zweite bleibt auf seinen Kilos sitzen!

43% der Diäthaltenden konnten das Gewicht nicht nachhaltig und langfristig reduzieren. "Aus der Generation 60 plus haben sogar 53 Prozent der Diäterfahrenen keinen nachhaltigen Erfolg. 

Wenn du das kennst und gefühlt auch immer auf Diät bist oder durch Diäten vielleicht schon mal zugenommen hast, dann verrate ich dir worauf es ankommt.

Ernährungsmediziner raten ganz klar von Diäten ab.

 

Wenn man erstmal eine Diät gemacht hat und ein paar Kilos los geworden ist, beginnt man wieder normal zu Essen und die verlorenen Kilos sind schnell wieder drauf. Genau dann ist der Zeitpunkt wo man laut Statistik die nächste Diät beginnt, weil das eigentliche Problem ist ja nicht weg.

Du möchtest heraus aus der Diätspirale? Wie das geht erkläre ich dir in meinen ONLINE KURS "Raus aus Diätenspirale"

 

 Hier zum Kurs "Raus aus der Diätspirale anmelden!

 

Eine Ernährungsumstellung gepaart mit zielgerichteten, bedarfsgerechten Training und einer langfristigen Verhaltenstherapie werden jedoch in Fachkreisen empfohlen.

Eine Ernährungsumstellung sollte langfristig und dauerhaft sein und das funktioniert nicht, wenn man permanent auf Lebensmittel verzichten muss. Der Verzicht auf ein bestimmtest Lebensmittel ruft Heißhunger hervor und schon steckt man im nächsten "Futter" - Anfall fest.

Laut einer Studie ist das fehlende Wissen über gesunde Ernährung nur auf Platz 8 der Abbruchgründe (Abnehm - Hindernisse). Es ist also nicht wirklich relevant dafür, ob man abnimmt oder nicht. Wenn du auch viel über gesunde Ernährung weißt und dennoch nicht abnimmst, dann empfehle ich dir meinen kostenlosen Workshop zu diesem Thema. Erfahre die tatsächlichen Abnehm - Hindernisse und finde auch deine persönlichen heraus.

Hier geht`s zum Workshop



Das zielgerichtete Training ist bei den Meisten das Zünglein an der Waage. Training fällt ja mit 5kg Übergewicht schon schwer, wie schwer fällt das Training dann mit 20, 30 oder 40 Kilogramm zu viel. Ich kann deine Bedenken gut verstehen. Es ist nicht leicht, sich vorzustellen ein Training zu machen, wenn einem so schon alles weh tut und auch Einschränkungen schon vorhanden sind.  Es hilft aber nichts es ist absolut notwendig ein angepasstes Training zu machen, die Gesundheit ist einfach viel zu stark gefährdet. 

Gratuliere... Michaela hat 10 Kilo weniger... Das ist ein toller Erfolg!

 

 

 

Hast du Rückenschmerzen oder Knieprobleme? 

Diese bekommst du mit einem gezielten und angepassten Training kombiniert mit langfristiger Gewichtsreduktion wieder weg. 

Nimmst du Medikamente zur Blutdrucksenkung?

Bei der Einnahme von blutdrucksenkenden Mitteln kann Übergewicht eine Nebenwirkung sein. Es ist aber möglich durch gezieltes Training und die dauerhafte Reduzierung des Gewichts, die Medikation zu verändern. Mit Absprache des Arztes und nur mit Absprache des Arztes kann dann die Dosis verringert werden. 

Klar ist, dass du jetzt nicht einfach drauf los trainierst.

Du brauchst natürlich fachkundige Begleitung.

 

Mein Name ist Doreen Lazar und ich bin seid 25 Jahren im Fitnessbereich tätig. 

Ich habe selbst einmal mit 30kg Übergewicht gekämpft und habe den Absprung aus der Diätenspirale geschafft. Ich kenne also auch den Jojo - Effekt sehr gut?

 

 

Raus aus der Diätenspirale! 

  

 

Mein großes Problem war, das ich mir mit meinen Abnehm - Hindernissen selbst im Weg gestanden habe und zu hohe Erwartungen an meine Abnahme hatte. Es sollte immer vor allem schnell gehen. Doch leider heißt schnell runter auch schnell wieder drauf. Außerdem litt ich an Heißhunger. Fast Food, bei anderen sind es vielleicht die Süßigkeiten, wurde mir regelmäßig zum Verhängnis. Das war bei mir auch der Grund warum ich Diäten, Fastenkuren, Kalorien zählen und Co. immer wieder abgebrochen habe.

Eine Kundin sagte einmal zu mir "Doreen, du weißt so viel über Ernährung und du machst so viel Sport - du müsstest doch gärtenschlank sein."

Das war der Punkt, wo ich wirklich mal genauer hingeschaut habe. 

In meinem kostenlosen Workshop teile ich gerne die Erkenntnisse mit dir.

Hier geht`s zum Workshop...

Langfristig hilft nur die Änderung deiner Gewohnheiten! Hier findest du lecker Rezepte zum abnehmen ganz ohne Schischi und für die ganze Familie. Lies auch, was für Abnehm - Hindernisse es gibt und worauf es beim Abnehmen wirklich ankommt.

kostenloses eBook "Abnehmen - so funktioniert es dauerhaft"

 

Folge mir gerne auf facebook, youtube oder Telegram

Facebook

Youtube

Telegram

 

(Quellenangabe: Tk Studie Ernährung, Marktforschung, 2017)

 

Besuchen Sie uns auch bei ?

         

Über einen Post würden wir uns sehr freuen.

Team fitnessfuchs

Formulare Klick Tipp

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.